Diese Seite gehört zu Aktion Lebensrecht für alle e.V.Besuchen Sie die Hauptseite www.alfa-ev.de

Hilfe für bedürftige Familien 14.07.2017

Die Unterallgäuer Schwangerenberatungsstelle und die Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) Memmingen-Unterallgäu helfen auch dieses Jahr wieder bedürftigen Familien mit Babys und Kleinkindern. Diese bekommen Gutscheine für Windeln, Nahrung oder Pflegeprodukte im Wert von insgesamt 2000 Euro. Beata Bierdel, Helena Winter und Rita Heidorn (von links) von der Schwangerenberatungsstelle am Gesundheitsamt des Unterallgäuer Landratsamts bekamen nun einen symbolischen Scheck von Monika Albrecht und Maria Schmölzing von ALfA überreicht. Die Gutscheinaktion gibt es seit sechs Jahren. Sie wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen, da das Elterngeld mit Hartz-IV-Leistungen verrechnet wurde. „Das führte in vielen Fällen zu Schwierigkeiten bei der Versorgung von Säuglingen“, erinnerte sich Beata Bierdel.

Foto: Rustler/Landratsamt 

http://www.focus.de/regional/bayern/landkreis-unterallgaeu-hilfe-fuer-beduerftige-familien_id_7378110.html

Zurück zur Übersicht